Begegnung auf Augenhöhe – Vertiefungsseminar

Begegnung auf Augenhöhe – Authentisch Kommunizieren

Vertiefungsseminar mit Marianne Sikor und Gabi Klenke (beide zert. Trainerinnen CNVC)

29. April – 01. Mai 2022

Flyer Begegnung auf Augenhöhe Vertiefung 2022

Begegnung auf Augenhöhe

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“
Mahatma Gandhi

Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt uns einen Weg, in einer ehrlichen, kraftvollen und aufrichtigen Haltung offen zu sein für einfühlsamen Kontakt mit mir selbst und den Anderen. Sie ermöglicht uns die Wahl, ob wir uns mitteilen mit Worten, die trennen, vergleichen, urteilen, analysieren und verdammen – oder mit Worten, die verbinden, versöhnen und anregen.
In diesem Seminar vertiefen wir unsere Fähigkeiten, uns selbst in einer verbindenden UND authentischen Sprache auszudrücken und dem Gegenüber so zuzuhören, dass Brücken entstehen, statt abgerissen zu werden.

Authentisch kommunizieren

Damit wir authentisch kommunizieren können, brauchen wir eine gute Verbindung zu uns selbst und unseren Bedürfnissen. Dabei stehen uns manchmal unsere inneren „Muss“-Sätze, unser Hadern mit eigenen „Fehlern“ und das Festhalten an Groll über „Fehler“ der Anderen im Wege. Wenn wir es schaffen, unsere inneren Muss zu transformieren, heilsam zu trauern und zu vergeben – uns selbst und anderen – können wir die Veränderung initiieren, die wir uns auch im Außen wünschen.

Inhalte dieser Seminartage können sein (je nach individuellen Schwerpunkten der Gruppe):

  • Straßengiraffe: meinen authentischen Selbstausdruck entwickeln
  • Von „Aber“ zu „Gleichzeitig“: Empathie für Fortgeschrittene
  • Meine inneren „ Muss“-Sätze verwandeln
  • Heilsames Trauern
  • Versöhnung mit mir selbst
  • Vergebung und Brücken zum Anderen bauen

Wie wir arbeiten:

  • Wir kombinieren klar strukturierte Übungen, theoretische Inputs und eine teilnehmer- und prozessorientierten Leitung, um Ihnen zu ermöglichen, die Gewaltfreie Kommunikation in lebendiger Praxis zu erfahren und mit allen Sinnen zu lernen.
  • Im Plenum, in Kleingruppen und in Einzelarbeit arbeiten wir mit den Themen und inneren wie äußeren Konflikten der TeilnehmerInnen.
  • Wir achten auf eine vertrauensvolle, warme Atmosphäre und eine Balance zwischen Intensität und Leichtigkeit .
  • Wir schaffen einen Raum, in dem leichtes Lernen möglich ist, intensive Arbeit an eigenen Themen ihren Platz findet, in dem Feiern und Trauern sich ergänzen und in dem Weinen und Lachen gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Ort:

Das Seminar findet statt im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Riddagshausen, Klostergang 57, 38104 Braunschweig, mit individueller Unterkunft und Verpflegung. Für die Mittagspause gibt es eine Küche zur Selbstversorgung im Seminarhaus, ein nettes Café in der Nähe und die Möglichkeit, an den Riddagshäuser Teichen einen schönen Spaziergang zu machen.

Seminarzeiten:

Freitag 15-19 Uhr,
Samstag 9.30 – 18.30 Uhr,
Sonntag 9.30 – 16 Uhr.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnahmevoraussetzung für dieses Seminar sind 5 Seminartage in Gewaltfreier Kommunikation.

Anerkennung:

Dieses Seminar wird im vollem Umfang anerkannt für die internationale Trainerzertifizierung zum Trainer/ zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC).

Seminarleitung zusammen mit:

Gabi KlenkeGabi Klenke
International zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Arbeitet mit Gewaltfreier Kommunikation als Trainerin für Familienbildungsstätten und Volkshochschulen, für soziale Einrichtungen, Schulen und in der Paarbegleitung.
„Es begeistert mich, mit anderen Menschen die Gewaltfreie Kommunikation zu teilen und sie auf ihrem Weg zu mehr Klarheit und Verbindung zu sich und anderen zu begleiten. Und in all diesen Begleitungen lerne ich selbst dazu und wachse.“
Mehr unter www.verbindendekommunikation.de

Seminargebühr:

Seminargebühr bei Anmeldung bis 28.02.22 oder wenn Sie bei uns bereits Ausbildungsmodule besucht haben: 340,- €.
Seminargebühr bei Anmeldung nach dem 28.02.22: 380,-€.

Ihr Seminarbeitrag trägt zu unserem Lebensunterhalt bei. Vielen Dank dafür! Sollten Sie Schwierigkeiten haben, den Betrag aufzubringen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir nach einer Lösung suchen können, die unser aller Bedürfnisse berücksichtigt.

Kontakt und Anmeldung:

Sie können mich über Email für Fragen kontaktieren oder sich direkt anmelden. Sie erhalten dann von mir eine Bestätigung per Email mit den Buchungsbedingungen und den Kontodaten.