„Auf dem Weg zur einfühlsamen Familie“ Artikel eines Teilnehmers zur Familienfreizeit

Ein langjähriger Teilnehmer unserer Familienfreizeit, Markus Dietl aus Abendsberg in Bayern, hat im Nachklang der letzten Freizeit einen Artikel geschrieben. In den Artikel fließen Teile eines Interviews ein, das Markus mit mir auf der Freizeit geführt hat.GFK-Freizeit-Wunsiedel-2011 730

Da die Familienfreizeit eines meiner Herzensprojekte ist, freue ich mich sehr, wenn der Artikel dazu beiträgt, dass noch mehr Familien wie bisher diesen Raum nutzen, um zu einem friedlicheren und einfühlsameren Miteinander in ihrem Alltag zu kommen.

Hier können Sie den Artikel als pdf herunterladen: Artikel zur Familienfreizeit Gewaltfreie Kommunikation von Markus Dietl August 2013

 AUF DEM WEG ZUR EINFÜHLSAMEN FAMILIE

 von Markus Dietl

Was geht in mir vor? Was fühl ich? Was brauch ich? Welche Strategien find ich gut? Solche Fragen helfen mehr Klarheit über sich selbst zu bekommen. Die Gewaltfreie Kommunikation hilft auch einfühlsamer mit dem Gegenüber und gelassener mit Belastungen umzugehen. Davon profitiert die ganze Familie.

weiterlesen (Link zum Artikel im Blog des Netzwerk Gewaltfreie Kommunikation München e.V..)

Wer mehr von Markus Dietl lesen möchte: Markus hat einen Blog Bedürfnispolitik – „Ein Blog, um Bedürfnisse zu politisieren“, in dem ich einige interessante Artikel zum Thema Gewaltfreie Kommunikation und Sozialer Wandel gefunden habe.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.