Online-Plattform zu GFK und Flüchtlingshilfe

Auf dem Trainertreffen in Niederkaufungen ist eine Initiative zur Flüchtlingshilfe entstanden, die ich hier mit verbreiten und unterstützen will. Nachfolgend das Schreiben der Initiatoren Nayoma de Haen, Eva Ebenhöh und Nils Zierath:

Kurzform: Es gibt eine neue Online-Plattform www.gfk-fluechtlingshilfe.de, um GFK-begeisterten Menschen, die mit dem Thema zu tun haben oder zu tun haben möchten, den Raum für Vernetzung und Austausch zu geben. Ihr seid herzlich eingeladen, die Seite zu besuchen und mit Leben zu erfüllen!

Langform: Auf dem TrainerInnentreffen in Niederkaufungen im Oktober 2015 wurde klar, dass viele von uns in ihren lokalen Zusammenhängen bereits in der Flüchtlingshilfe aktiv sind oder Aktivitäten planen, und dass viele sich gerne engagieren würden, aber noch nicht so recht wissen, wie und vor allem, mit wem. Und auch diejenigen, die schon aktiv sind, erklärten, dass sie sich vor allem Menschen wünschen, mit denen sie gemeinsam wirken können. Wir wissen alle aus Erfahrung, wie viel nachhaltiger und erfüllender solche Aktivitäten oft sind, wenn wir einen Kontext, eine Gruppe haben, in der wir auftanken können, Empathie bekommen, Zugang zu dem Wissen und den Erfahrungen anderer haben, Gemeinschaft und Sinn spüren und Unterstützung finden.
So entstand die Idee zu www.gfk-fluechtlingshilfe.de, einer Online-Plattform, die allen GFK-begeisterten Menschen, die im deutschsprachigen Raum mit Flüchtlingen, Flüchtlingshelfern und von der Flüchtlingssituation betroffenen Menschen zu tun haben, die Möglichkeit zum Austausch von Erfahrungen, Informationen und Materialien bietet.

Die Vision ist, dass sich dort eine Art Open Source-Plattform entwickelt, über die wir uns gegenseitig mit der Unterstützung versorgen, die mitfühlendes Geben leicht macht.
Die von uns angedachten Themen sind:

Das Vernetzen von
– Menschen, die gerne beitragen möchten mit Anfragen/Ideen/Projekten,
– Menschen aus derselben Region
– Bitten und Angeboten zu Empathie und Supervision

Der Austausch von
– Informationen und Erfahrungen
– deutsch- und mehrsprachigen GFK-Materialien
– erprobten Ideen und Konzepten

Wir haben die Seite jetzt einfach mal aufgesetzt, in der Hoffnung, dass sie eine nützliche Strategie ist und sich mit Leben füllt, damit es ins „Ko-kreieren“ kommt.

Weitere Anregungen, weitersagen und natürlich rege Teilnahme sind willkommen!
(Einen Link zu der Seite findet ihr auch in kurzer Zeit unter den Projekten auf http://www.gewaltfrei-dach.eu http://www.gewaltfrei-dach.eu.)

Wir freuen uns auf einen regen Austausch,
Nayoma de Haen, Eva Ebenhöh und Nils Zierath

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Newsletter abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.