Konzert-Empfehlung: Aeham Ahmad, Pianist und Sänger

Letztens war ich im Konzert des palästinensisch-syrischen Pianisten Aeham Ahmad und völlig gefesselt von seiner Lebendigkeit und der Virtuoisität seines Spiels. Aeham Ahmad hat ein paar klassische Stücke gespielt, einige Lieder, zu denen er mit einer mich sehr berührenden Intensität singt, und dazu hat er mit zwei anderen Musikern auf eine Art improvisiert, die alle Zuhörenden mitriss und die gemeinsame Begeisterung der Künstler für die Musik so richtig spürbar machte. Was mich auch sehr angesprochen hat, war seine Art, mit dem Publikum in direkten, unverstellten Kontakt zu gehen und seine fast kindliche Freude über den Beifall und die Begeisterung des Publikums. Ich wünsche ihm ein großes begeistertes Publikum und empfehle daher jedem, der Gelegenheit hat, Aeham Ahmad in einem Konzert zu sehen, wärmstens hinzugehen!

Weitere Informationen zu Aeham Ahmad, Videos und Hintergründe zu seiner Geschichte finden sich auf seiner Website www.aeham-ahmad.com/de/ .

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.